Imageförderung Bauberufe

 

 
Auftraggeber

Interessenten melden sich bitte unter 18135info1298221316@2896346058bbhb.ch26232

Kurzbeschreibung Bauingenieure sind gefragte Fachleute, da sie von fundamentaler Wichtigkeit für jedes Bauvorhaben sind. Dennoch zählt der Beruf nicht zu den Beliebtesten, was dazu führt, dass viele Stellen nicht besetzt werden können.
Es drängt sich die Frage auf, wie Schulabgänger bei der Wahl ihres Ausbildungsweges für den Beruf des Bauingenieurs begeistert werden?
Ein möglicher Weg ist, bereits Kinder und Jugendliche über den Beruf und die Tätigkeit zu informieren und bei Erwachsenen das Verständnis zu fördern. Dafür eignet sich die Form eines Comics, der für alle Altersstufen ein gleichermassen geeignetes Informationsmedium darstellt.
Ziel ist, über ein einfach verständliches Medium - den Comic - eine Attraktivitätssteigerung des Berufs Bauingenieur zu erreichen. Nebeneffekt ist ein verbessertes Verständnis für die vorgestellten Baustellen und Bauarbeiten allgemein.
Der Inhalt wird aus ca. 15 – 20 verschiedenen Geschichten mit ca. 4 - 6 Seiten bestehen. Jede Geschichte stellt eine Baustelle mit ihren Hintergründen dar und die Personen, die die Projekte entwickelt haben. Im Mittelpunkt stehen die Herausforderungen und Aufgaben des Bauingenieurs auf der jeweiligen Baustelle. Es werden die verschiedenen Tätigkeitsfelder und Funktionen des Bauingenieurs dargestellt (Planer, Bauleiter, Bauführer…), die Probleme, denen er begegnet und wie er diese meistert. Der Beruf soll spannend, abwechslungsreich und auf eine gewisse Art auch heldenhaft wirken.
Vor (oder nach) den Geschichten werden die in den Comics vorgestellten Ausbildungswege und Berufe genau vorgestellt.
Funktion  
Aufgaben  
Phasen  
Zeitraum 2010 -
Projektkosten